Filme

THE WORLD TO COME

Angesiedelt im amerikanischen Nordosten des 19. Jahrhunderts, zeigt der Film die unzähmbare Verbindung zwischen zwei Frauen in einer rauen und isolierenden Landschaft. Während sich die trauernde Abigail (Katherine Waterston) um ihren zurückgezogenen Ehemann (Casey Affleck) kümmert, zeigt sich die neue Nachbarin Tallie (Vanessa Kirby) als Freigeist gegenüber der eifersüchtigen Kontrolle ihres Mannes. Beide Frauen fühlen sich unwiderruflich zueinander hingezogen.
Gemeinsam beginnen sie, eine Lücke im Leben der jeweils anderen zu füllen, von der sie nie wussten, dass sie existiert. Basierend auf dem gleichnamigen Roman von Jim Shepard erzählt der Film poetisch und sensibel von einer kraftvollen Liebe, deren Intensität und Zärtlichkeit sehr glaubhaft von zwei fantastischen Darstellerinnen verkörpert werden. THE WORLD TO COME feierte seine Premiere bei den Filmfestspielen von Venedig 2020 und wurde mit dem Queer Lion für den besten LGBTQ-Film ausgezeichnet.

 

Tickets