Filme

GENDERATION

Über zwei Jahrzehnte nach GENDERNAUTS (1999) kehrt Monika Treut nach Kalifornien zurück, um die Protagonist:innen ihres bahnbrechenden queeren Filmklassikers wiederzutreffen. Sie begleitet fünf dieser Protagonist:innen – heute bekannte Persönlichkeiten der Queer-, Intersex- und Trans-Szene – in San Fransico, oder besser außerhalb dieser Stadt, die nicht mehr für alle der Ort der queeren Gesellschaft ist. Der Technologieboom, Silicon Valley, steigende Miet- und Lebenskosten haben die gesellschaftspolitische Situation verändert und die lebendige künstlerische und queere Szene der 1990er Jahre langsam zersetzt. Alter, Krankheit und die katastrophalen Folgen der Trump-Regierung für Transrechte haben die Biographien zusätzlich beeinflusst und Lebenswege verändert. Interviews, atmosphärische Musik und aus fahrenden Autos gefilmte Stadtlandschaften bilden die Protagonist:innen im Heute ab. Im Rückblick auf kraftvollen Aktivismus und Wandlungen der genderqueeren Szene und in Vorschau weiterer Veränderungen – lebensfroh, sanft, erfahren und voller Stolz.

 

Tickets